Benedictus XVI teadustööd

Allikas: Vikipeedia
BentoXVI-28-10052007.jpg

Paavst Benedictus XVI (Joseph Alois Ratzingeri) avaldatud entsüklikad, teadustööd ja teadusartiklid.

Kardinal Ratzinger osales Usudoktriini kongregatsiooni prefektina mitmete oluliste dokumentide koostamisel, sealhulgas katoliku kiriku katekismuse redigeerimisel ja dekreedi "Dominus Jesus" koostamisel.

Entsüklikad[muuda | redigeeri lähteteksti]

Teosed[muuda | redigeeri lähteteksti]

  • Volk und Haus Gottes in Augustins Lehre von der Kirche, (MüThSt, UU. Systemat. Abtl., 7) München, 1954.

inglise keeles: The People and Mansion of God as Presented in Augustin's Doctrine of the Church.

  • Die Geschichtstheologie des heiligen Bonaventura, München u.a. 1959.

inglise keeles: The Theology of History in Saint Bonaventura, Chicago, 1971.

  • Die christliche Brüderlichkeit, München, 1960.

inglise keeles: The Meaning of Christian Brotherhood, London, 1966.

  • Der Gott des Glaubens und der Gott der Philosophen, München, 1960.
  • Episkopat und Primat, (Zusammen mit Karl Rahner), (Quaestiones disputatae 11). Freiburg, 1961, 2 1963.

inglise keeles: The Episcopate and the Primacy, London-Edinburgh-New York, 1962.

  • Die erste Sitzungsperiode des Zweiten Vatikanischen Konzils. Ein Rückblick, (= Konzil, Bd. 1) Köln, 1963.

inglise keeles: The First Session of the Second Vatican Council. A Retrospective.

  • Das Konzil auf dem Weg. Rückblick auf die 2. Sitzungsperiode des 2. Vatikanischen Konzils, (= Konzil, Bd. 2) Köln, 1964.

inglise keeles: The Council in Progress. Retrospective of the Second Session of the Second Vatican Council.

  • Der gegewärtige Stand der Arbeiten des Zweiten Vatikanischen Konzils. Bonn, 1964.
  • Ergebnisse und Probleme der dritten Konzilsperiode, (= Konzil, Bd. 3) Köln, 1965.

inglise keeles: Events and Issues of the Third Session of the Council.

  • Offenbarung und Überlieferung, (Zusammen mit Karl Rahner), (Quaestiones disputatae 25), Freiburg, 1965.

inglise keeles: Revelation and Tradition, New York –London, 1966.

  • Vom Sinn des Christseins. Drei Adventspredigten, München, 1965.

inglise keeles: Being Christian, Chicago, 1970.

  • Probleme der vierten Konzilsperiode, Bonn, 1965.
  • Das Problem der Dogmengeschichte in der Sicht der katholischen Theologie, (=Arbeitsgemeinschaft für Forschungen des Landes Nordrhein-Westfalen: Geisteswissenschaften, Bd. 139), Köln u.a. 1966.

inglise keeles: The Problem of Dogmatism from the Point of View of Catholic Theology.

  • Die letzte Sitzungsperiode des Konzils, (= Konzil, Bd. 4) Köln, 1966.

inglise keeles: The Council's Last Session.

  • Die sakramentale Begründung christlicher Existenz, Meitingen/Freising, 1966.
  • Theological Highlights of Vatican II, New York, 1966.
  • Kirche in der ausserchristlichen Welt, Böld, W; Gensichen, H. W.; Ratzinger, J.; Waldenfels, H. (Hrsg.), Regensburg, 1967.
  • Einführung in das Christentum, München 1968.

inglise keeles: Introduction to Christianity, 1969.

eesti keeles Sissejuhatus kristlusesse: loengud apostellikust usutunnistusest, (Joseph Ratzinger (paavst Benedictus XVI)), Tartu: Johannes Esto Ühing 2006. Tõlkinud Kersti Rist ISBN 9985-876-59-8

  • Meditationen zur Karwoche, (Meitinger Kleinschriften), Meitingen / Freising, 1969.
  • Das neue Volk Gottes. Entwürfe zur Ekklesiologie, Düsseldorf, 1969.

inglise keeles: God’s New People. Concepts for Ecclesiology.

  • Glaube und Zukunft, München, 1970.

inglise keeles: Faith and Future, Chicago, 1971.

  • Die Demokratie in der Kirche. Möglichkeiten, Grenzen, Gefahren, (Zus. mit H. Maier), Limburg, 1970.
  • Die Situation der Kirche heute. Hoffnungen und Gefahren (Zus. mit Kardinal J. Höffner, Für das Endgültige entschieden) (Kölner Beiträge 1), Köln −4 1970.
  • Zwei Plädoyers. Warum ich noch ein Christ bin. Warum ich noch in der Kirche bin, (Zusammen mit H. U. von Balthasar), München, 1971.

inglise keeles: Two say Why. Why I am still a Christian. Why I am still in the Church, Chicago-London, 1971.

  • Die Einheit der Nationen. Eine Vision der Kirchenväter, Salzburg u.a. 1971.

inglise keeles: The Unity of the Nations. A Vision of the Church Fathers.

  • Die Frage nach Gott Biser, Eugen; Casper, Bernhard; Ratzinger, Joseph, (Hrsg.) Freiburg- Basel-Wien, 1972.
  • Teologia e historia, Notas sobre el dinamismo histörico de la fe. Salamanca, 1972.
  • Dogma und Verkündigung, München/Freiburg, 1973.
  • Die Hoffnung des Senfkorns. Betrachtungen zu den 12 Monaten den Jahres, Meitingen/Freising, 1973.
  • Das Heil des Menschen. Innerweltlich-christlich, (Zus. mit U. Hommes). München, 1975.
  • Der Gott Jesu Christi. Betrachtungen über den Dreieinigen Gott, München, 1976.

inglise keeles: The God of Jesus Christ. Meditations on God the Trinity, Chicago, 1978.

  • Die Tochter Zion. Betrachtungen über den Marienglaube der Kirche, Einsiedeln, 1977.

inglise keeles: Daughter Zion. Contemplations on the Church's Worship of Mary, San Francisco, 1983.

  • Mit der Kirche leben, (Zus. mit Karl Lehmann). Freiburg '-4, 1977.

inglise keeles: Living with the Church, Chicago, 1978.

  • Erlösung, mehr als eine Phrase? (Steinfelder Kleinschriften 3), Steinfeld, 1977.
  • Eschatologie, Tod und ewiges Leben, Regensburg, 1977.

inglise keeles: Eschatology – Death and Eternal Life, Volume 9 in the series: Johann Auer and Joseph Ratzinger, Dogmatic Theology, Washington, D.C. 1988.

  • Gottes Angesicht suchen. Betrachtungen im Kirchenjahr, (Theologie und Leben 46). Freising, 1978.

inglise keeles: Seeking God’s Face, Chicago, 1982.

  • Dienst an der Einheit. Zum Wesen und Auftrag des Petrusamtes, G. Alberigo, J.-J. von Allmen, P. Hoffman, W. Kasper, F. Mussner, L. Oeing-Hanhoff, D. Papandreou, J. Ratzinger und W. de Vries, Düsseldorf, 1978.
  • Licht, das uns leuchtet. Besinnungen zu Advent und Weihnachten, Freiburg i.Br. 1978.
  • Eucharistie – Mitte der Kirche, München, 1978.
  • Zum Begriff des Sakramentes, (= Eichstätter Hochschulreden, Bd. 79), München, 1979.

inglise keeles: On the Concept of the Sacrament.

  • Mitarbeiter der Wahrheit. Gedanken für jeden Tag, Hrsg. von Sr. Irene Grassl. Mit Bildern von R. Seewald. Verlag J. Pfeiffer, München, 1979.
  • ”Ich glaube.” Strukturen des Christlichen. Hrsg. von Willi Kraning. Leipzig, 1979.
  • A Mustarmag remény. Eisenstadt, 1979.
  • Maria – Kirche im Ursprung, (Zus. mit H. U. v. Balthasar). Freiburg, 1980.
  • Konsequenzen des Schöpfungsglaubens, (Salzburger Universitätsreden, Heft 28). Salzburg, 1980.
  • Christlicher Glaube und Europa. 12 Predigten, München, 1981.
  • Das Fest des Glaubens. Versuche zur Theologie des Gottesdienstes, 2. Aufl., Einsiedeln, 1981.

inglise keeles: Feast of Faith: Approaches to a Theology of the Liturgy, 1986.

  • Glaube, Erneuerung, Hoffnung. Theologisches Nachdenken über die heutige Situation der Kirche, Hrsg. von Kraning, Willi, Leipzig, 1981.

inglise keeles: Faith, Renewal, Hope. Theological Contemplations on the Present Situation of the Church.

  • Umkehr zur Mitte. Meditationen eines Theologen, Leipzig, 1981.

inglise keeles: Turning back towards the Centre. A Theologian's Meditations.

  • Theologische Prinzipienlehre. Bausteine zur Fundamentaltheologie, (= Wewelbuch, Bd. 80) München, 1982.

inglise keeles: Principles of Catholic Theology, San Francisco, 1987.

  • Die Krise der Katechese und ihre Überwindung, Rede in Frankreich, Einsiedeln, 1983.

inglise keeles: Principles of Catholic Theology: Building Stones for a Fundamental Theology, 1986, 1987.

  • Zeitfragen und christlicher Glaube, Acht Predigten aus den Münchner Jahren. Würzburg 1982, z 1983.
  • Lob der Weihnacht, (Zus. mit H. Schlier). Freiburg, 1982.
  • Die Krise der Katechese und ihre Überwindung, Rede in Frankreich (Zus. mit D. J. Ryan, G. Danneels, F. Macharski). Einsiedeln, 1983.
  • Demokratie, Pluralismus, Christentum, (Deutsche Sendungen im Radio Vatikan), Leutesdorf, 1984.
  • Schauen auf den Durchbohrten. Versuche zu einer spirituellen Christologie, Einsiedeln 1984; z1990.

inglise keeles: Behold the Pierced One, San Francisco, 1986.

  • Suchen, was droben ist. Meditationen das Jahr hindurch, Freiburg, 1985.
  • Il cammino pasquale, Corso di Esercizi Spiritu ali tenuti in Vaticano alla presenza di S. S. Giovanni Paolo II. Ancora, Milano, 1985.
  • Rapporto sulla fede, Vittorio Messori a colloquio con Joseph Ratzinger. Turin −2 1985.

The Ratzinger Report, San Francisco, 1985.

  • Politik und Erlösung. Zum Verhältnis von Glaube, Rationalität und Irrationalem in der sogenannten Theologie der Befreiung, (= Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften: G (Geisteswissenschaften), Bd. 279), Opladen, 1986.

inglise keeles: Politics and Deliverance. On the Relations of Faith, Rationalism and the Irrational in so-called Liberation Theology.

  • Im Anfang schuf Gott, Vier Predigten über Schöpfung und Fall. München, 1986.
  • Politik und Erlösung, Zum Verhältnis von Glaube, Rationalität und Irrationalem in der sogenannten Theologie der Befreiung. Rheinisch-Westfälische Akademie der Wissenschaften, Vorträge G 279, Opladen, 1986.
  • Iglesia Comunicadora de Vida, Conferencias y Homilias pronunciadas en su visita al Perú. Lima, 1986.
  • La devozione al Cuore di Gesu. Casale Monferrato, 1986.
  • Journey Towards Easter: Retreat Given in the Vatican in the Presence of Pope John Paul II, (1987).
  • Kirche, Ökumene und Politik. Neue Versuche zur Ekklesiologie, [Robert Spaemann zum 60. Geburtstag zugeeignet], Einsiedeln 1987.

inglise keeles: Church, Ecumen and Politics. New Endeavours in Ecclesiology, [dedicated to Robert Spaemann on his 60. birthday].

  • Mary: God's Yes to Man: Pope John Paul II Encyclical Letter: Mother of the Redeemer, 1988.
  • Abbruch und Aufbruch. Die Antwort des Glaubens auf die Krise der Werte, München, 1988.

inglise keeles: Deconstruction and Awakening. The Answer of Faith to the Crisis of Values.

  • Diener eurer Freude. Meditationen über die priesterliche Spiritualität, Freiburg, 1988.
  • Auf Christus schauen. Ein übung in Glaube, Hoffnung, Liebe, Freiburg/ Basel/ Wien, 1989.

inglise keeles: To Look on Christ: Exercises in Faith, Hope, and Love, 1991.

  • ”In the Beginning...”: A Catholic Understanding of the Story of Creation and the Fall, 1990.
  • Zur Gemeinschaft gerufen. Kirche heute verstehen, Freiburg/ Basel/ Wien, 1991.

inglise keeles: Called to Communion. Understanding the Church Today, 1996.

  • Wendezeit für Europa? Diagnosen und Prognosen zur Lage von Kirche und Welt, Einsiedeln-Freiburg, 1991.
  • Co-Workers of the Truth: Meditations for Every Day of the Year, 1992.
  • Eglise et theologie, Paris, 1992.
  • Wesen und Auftrag der Theologie. Versuch zu ihrer Ortsbestimmung im Disput der Gegenwart, Einsiedeln-Freiburg, 1992.

inglise keeles: The Nature and Mission of Theology: Essays to Orient Theology in Today's Debates, 1995.

  • Wahrheit, Werte, Macht. Prüfsteine der pluralistischen Gesellschaft, Freiburg/ Basel/ Wien, 1993.

inglise keeles: Truth, Values, Power: The Cornerstones of a Pluralistic Society.

  • A Turning Point for Europe?: The Church in the Modern World-Assessment and Forecast, 1994.
  • Ein neues Lied für den Herrn. Christusglaube und Liturgie in der Gegenwart, Freiburg, 1995.

inglise keeles: New Song for the Lord. Faith in Christ and Liturgy Today, New York, 1997.

  • Evangelium, Katechese, Katechismus. Streiflichter auf den Katechismus der katolischen Kirche, München/Zürich/Vienna, 1995.

inglise keeles: Gospel, Catechesis, Catechism: Sidelights on the Catechism of the Catholic Church, 1997.

  • Ser cristiano en era neopagana, Madrid, 1995.
  • Salz der Erde. Christentum und katholische Kirche an der Jahrtausendwende. Ein Gespräch mit Peter Seewald, Wilhelm Heyne Verlag, München, 1996.

inglise keeles: Salt of the Earth. Christianity and the Catholic Church at the Turn of the Millennium. A Conversation with Peter Seewald.

  • La via della fede. Le ragione dell'etica nell'epoca presente, Milan, 1996
  • Vom Wiederauffinden der Mitte. Texte aus vier Jahrzehnten, Freiburg i. Brsg. 1997.

inglise keeles: Recovering the Centre. A Selection of the Writings of Four Decades.

  • Bilder der Hoffnung. Wanderungen im Kirchenjahr, Herder, Freiburg 1-2-3 1997.
  • Heiligenpredigten, hg. von Stephan Horn. Wewel, München 1997.
  • Vom Wiederauffinden der Mitte, Grundorientierungen. Texte aus vier Jahrzehnten. Hg. vom Schülerkreis. Redaktion: Stephan Horn, Vinzenz Pfnür, Vicent Twomey, Siegfried Wiedenhofer, Josef Zöhrer, Herder, Freiburg/Basel/Wien, 1997.
  • Cielo e terra. Riflessioni su politica e fede, Casale Monferrato, 1997.
  • La mia vita. Ricordi (1927–1977), Milan, 1997.

inglise keeles: Milestones: Memoirs 1927–1977, San Francisco, 1998.

  • La fede e la teologia ai nostri giorni. Guardare Cristo. Coscienza e verita, Roma, 1997.
  • Die Vielfalt der Religionen und der Eine und Urfeld, Bad Tölz 1–2 1998.
  • Catechism of the Catholic Church: Corrigenda, 1998.
  • Weihnachtspredigten, Wewel, München, 1998.
  • Ad Tuendam Fidem – to Protect the Faith, 1998.
  • Il Sabato della storia, Milan, 1998.

inglise keeles: The Sabbath of History, Washington, 2000.

  • Giovanni Paolo II. Vent'anni della storia, Cinisello Balsamo, 1998.
  • Many Religions, One Covenant: Israel, the Church, and the World, 1999.
  • Der Geist der Liturgie. Eine Einführung, 4. Aufl., Freiburg i. Brsg. 2000.

inglise keeles: The Spirit of the Liturgy, San Francisco, 2000.

  • Berührt vom Unsichtbaren. Jahreslesebuch. Herder Freiburg, Basel, Wien, 2000.
  • Gott ist uns nah. Eucharistie: Mitte des Lebens, Hrsg. von Horn, Stephan Otto/ Pfnür, Vinzenz, Augsburg, 2001.

inglise keeles: God Is Near Us: The Eucharist, the Heart of Life, San Francisco, 2003.

  • Gott und die Welt. Glauben und Leben in unserer Welt. Ein Gespräch mit Peter Seewald, Köln, 2000.

inglise keeles: God and the World: A Conversation With Peter Seewald, San Francisco, 2002.

  • Weggemeinschaft des Glaubens. Kirche als Communio, Augsburg, 2002.

inglise keeles: Pilgrim Fellowship Of Faith: The Church As Communion, San Francisco, 2005.

  • Liturgie et mission, Paris, 2002.
  • Unterwegs zu Jesus Christus, Augsburg, 2003.

inglise keeles: On the Way to Jesus Christ.

  • Glaube – Wahrheit – Toleranz. Das Christentum und die Weltreligionen, 2. Aufl., Freiburg i. Brsg. 2003.

inglise keeles: Truth And Tolerance: Christian Belief And World Religions, 2004.

  • Al servicio del Evangelio. Meditaciones sobre al Sacerdocio de la Iglesia, Lima, 2003.
  • Europa: I suoi fondamenti oggi e doman, Cinisello Balsamo, 2004.
  • Du bist das Licht der Welt. Gedanken zum Weihnachtsfest, St. Benno-Verlag, Leipzig, 2004.
  • Was die Welt schön macht, [mit Photografien von Hans-Günther Kaufmann]. ARTfides, München, 2004.
  • Komm, Heiliger Geist! Pfingstpredigten, Donauwörth, 2004.
  • Der Gott des Glaubens und der Gott der Philosophen. Ein Beitrag zum Problem der Theologia naturalis, Leutesdorf, 2004.
  • Skandalöser Realismus, Gott handelt in der Geschichte, Verlag Urfeld, Bad Tölz, 2004.
  • The End of Time?: The Provocation of Talking about God, 2005.
  • Werte in Zeiten des Umbruchs, Die Herausforderungen der Zukunft bestehen, Freiburg im Breisgau, 2005.

inglise keeles: Values in a Time of Changes.

  • Gesù di Nazaret. Dal battesimo nel Giordano alla Trasfigurazione, Rizzoli, 2007.
  • L´infanzia di Gesu. Rizzoli e Libreria Editrice Vaticana, 2012.

Artiklid[muuda | redigeeri lähteteksti]

Ajakiri Communio

  • Unity of the Church – Unity of Mankind. A Congress Report. 1, no. 1 (1972): 53–57.
  • What Unites and Divides Denominations? Ecumenical Reflections. 1, no. 2 (1972): 115–118.
  • Beyond Death. 1, no. 3 (1972): 157–165.
  • Conscience in Time. 1, no. 5 (1972): 291–297.
  • The 'Brief Formulas of Faith' Question Again. Some Comments. 2, no. 3 (1973): 164–168.
  • Eschatology and Utopia. 5, no. 3 (1978): 211–227.
  • The Church and Scientific Theology. 7, no. 4 (1980): 332–342.
  • Technological Security as a Problem of Social Ethics. 5, no. 3 (1982): 238–246.
  • Sources and Transmission of the Faith. 10, no. 1 (1983): 17–34.
  • Problems in Catechesis Today: An Interview with Joseph Cardinal Ratzinger. 11, no. 2 (1984): 145–156.
  • Luther and the Unity of the Churches: An Interview with Joseph Cardinal Ratzinger. 11, no. 3 (1984): 210–226.
  • Faith, Philosophy and Theology. 11, no. 4 (1984): 350–363.
  • On Hope. 12, no. 1 (1985): 71–84.
  • Interpretation-Contemplation-Action. 13, no. 2 (1986): 139–155.
  • Church and Economy. 13, no. 3 (1986): 199–204.
  • Liturgy and Sacred Music. 13, no. 4 (1986): 377–391 NC.
  • Freedom and Liberation: The Anthropological Vision of the Instruction Libertatis Conscientia. 14, no. 1 (1987): 55–72.
  • Cardinal Frings's Speeches During the Second Vatican Council: Apropos of A. Muggeridge's The Desolate City. 15, no. 1 (1988): 131–147 NC.
  • Homily at the Funeral Liturgy for Hans Urs von Balthasar. 15, no. 4 (1988): 512–516 NC.
  • 'You are Full of Grace': Elements of Biblical Devotion to Mary. 16, no. 1 (1989): 54–68.
  • Man Between Reproduction and Creation. 16, no. 2 (1989): 197–211.
  • Peace and Justice in Crisis: The Task of Religion. 16, no. 4 (1989): 540–551.
  • Jesus Christ Today. 17, no. 1 (1990): 68–87.
  • Concerning the Notion of Person in Theology. 17, no. 3 (1990): 439–454 RT.
  • Biblical Foundations of Priesthood. 17, no. 4 (1990): 617–627 NC.
  • Communio: A Program. 19, no. 3 (1992): 436–449.
  • Conscience in Time. 19, no. 4 (1992): 647–657 RT.
  • The Catechism of the Catholic Church and the Optimism of the Redeemed. 20, no. 3 (1993): 469–484.
  • The Meaning of Sunday. 21, no. 1 (1994): 5–26.
  • Christian Faith as 'the Way': An Introduction to Veritatis Splendor. 21, no. 2 (1994): 199–207.
  • God in Pope John Paul II's Crossing the Threshold of Hope. 22, no. 1 (1995): 107–112.
  • Christian Universalism: On Two Collections of Papers by Hans Urs von Balthasar. 22, no. 3 (1995): 545–557 RT.
  • The New Covenant: A Theology of Covenant in the New Testament. 22, no. 4 (1995): 635–651.
  • Truth and Freedom. 23, no. 1 (1996): 16–35.
  • The Holy Spirit as Communio: Concerning the Relationship of Pneumatology and Spirituality in Augustine. 25, no. 2 (1998): 324–339 RT.
  • Interreligious Dialogue and Jewish-Christian Relations. 25, no. 1 (1998): 29–41.
  • The Theological Locus of Ecclesial Movements. 25, no. 3 (1998): 480–504.
  • Thoughts on the Place of Marian Doctrine and Piety in Faith and Theology as a Whole. 30, no. 1 (2003): 147–160.
  • Introduction to Christianity: Yesterday, Today, and Tomorrow. 31, no. 3 (2004): 481–495.
  • Funeral Homily for Msgr. Luigi Giussani. 31, no. 4 (2004): 685–687.
  • Europe in the Crisis of Cultures. 32, no. 2 (2005): 345–356.
  • The Renewal of Moral Theology: Perspectives of Vatican II and Veritatis splendor. 32, no. 2 (2005): 357–368.

Teised artiklid

  • Herkunft und Sinn der Civitas-Lehre Augustins, Augustinus Magister 2. (Paris, 1964): 965–979.
  • Beobachtungen zum Kirchenbegriff des Tyconius im «Liber regularum», REAug 2 (1956): 173–185.
  • Das Konzil von Chalkedon, Theologische Revue 52 (1956): 103–122.
  • Die Kirche als Geheimnis des Glaubens, Lebendiges Zeugnis 4 (1956/1957): 19–34.
  • Der Einfluss des Bettelordensstreites auf die Entwicklung der Lehre vom päpstlichen Universalprimat, Theologie in Geschichte Gegenwart. (1957): 697 – 724.
  • Originalität und Überlieferung in Augustins Begriff der confessio, REAug 3 (1957): 375–392.
  • Gedanken zur Krise der Verkündigung, Klerusblatt 38 (1958): 211ff, 235ff.
  • Die neuen Heiden und die Kirche, Hochland 51 (1958/1959): 1–11.
  • Offenbarung – Schrift – Überlieferung: ein Text des heiligen Bonaventura und seine Bedeutung für die gegenwärtige Theologie, Trierer Theologische Zeitschrift 67 (1958): 13–27.
  • Vom Sinn des Advents. Klerusblatt 38 (1958): 418–420.
  • Auferstehung und ewiges Leben, Th. Bogler Tod und Lebenvon den letzten Dingen. Maria Laach, (1959): 92–103.
  • Paulinisches Christentum? G. Schneider: “Kernprobleme des Christentums. Studie zu Paulus, Evangelium und Paulinismus.” Hochland 52 (1959/1960): 367- 375.
  • Primat, Episkopat und successio apostolica, Catholica 13 (1959): 260–277.
  • Tod und Auferstehung. Erwägungen zum christlichen Verständnis des Todes, Klerusblatt 59 (1959): 366–370.
  • Das unbesiegte Licht. Eine Ansprache, Hochland 52 (1959/1960): 97–100.
  • Das Geheimnis der Osternacht, Klerusblatt 39 (1959): 101f.
  • Grundgedanken der eucharistischen Erneuerung des 20. Jahrhunderts, Klerusblatt 40 (1960): 208–211.
  • Licht und Erleuchtung. Erwägungen zu Stellung und Entwicklungs des Themas in der abendländischen Geistesgeschichte, Studium Generale 13 (1960).
  • Der Mensch und die Zeit im Denken des heiligen Bonaventura, L’homme et son destin d’apres les penseurs du moyen age. (Louvain-Paris, 1960): 473–483.
  • Theologia perennis? Über Zeitgemässheit und Zeitlosigkeit in der Theologie, Wort und Wahrheit 15 (1960): 179–188.
  • Wesen und Weisen der auctoritas im Werk des heiligen Bonaventura, “Die Kirche und ihre Ämter und Stände,” (Köln, 1960): 58–72.
  • Bewusstsein und Wissen Christi, E. Gutwengers “Bewusstsein und Wissen Christi” Münchener Theologische Zeitschrift (1961): 78–81.
  • Christlicher Universalismus. Zum Aufsatzwerk H.U. v. Balthasars, Hochland 54 (1961/1962): 68–76.
  • Christozentrik in der Verkündigung, Trierer Theologische Zeitschrift 70 (1961): 1–14. Samuti Katechetische Blätter 86 (1961): 299 – 310 ja Theologische Jahrbuch (1962): 437 – 449.
  • Eine Theologie über Fatima, Virgil Marions “Eine Theologie über Fatima.” Münchener Theologische Zeitschrift 12 (1961): 305–307.
  • Der Eucharistische Weltkongress im Spiegel der Kritik, Statio orbis. (München, 1961): 227–242.
  • Zum Problem den Entmythologisierung des Neuen Testamentes, Reiligionsunterricht an höheren Schulen 3 (1960): 2–11.
  • Die Kirche in der Frömmigkeit des heiligen Augustinus, Sentire Ecclesiam. Festschrift H. Rahner, (Freiburg, 1961): 153–175.
  • Menschheit und Staatenbau in der Sicht der friihen Kirche, Studium generate 14 (1961): 664–682.
  • Der Tod und das Ende der Zeiten, Die Kirche und die Mächte derWelt. (Wien, 1961): 97–107.
  • Wiedervereinigung im Glauben in katolischer Sicht, Klerusblatt 41 (1961): 25–28.
  • Zur Theologie des Konzils. Militärseelsorge 4 (1961/1961): 8–23, samuti Catholica 15 (1961): 292–304.
  • Freimut und Gehorsam, Wort und Wahrheit 17 (1962): 409–421.
  • Gratia supponit naturam, Einsicht und Glaube, (München, 1962): 135–149.
  • Mystik (Lit.), LThK 7 (1962): 732–745.
  • Kritik an der Kirche? Dogmatische Bemerkungen. Kirche der Heiligen – Kirche der Sünder, Test. Zeugnisse studentischer Sozialarbeit 3 (1962): 22–25.
  • Mariä Heimsuchung. Eine Homilie, Bibel und Leben 3 (1962): 138–140.
  • Der Stammbaum Jesu. Eine Homilie, Bibel und Leben 3 (1962): 275–278.
  • Vom Geist der Brüderlichkeit, Horizonte 1 (1962): 1f.
  • Vom Ursprung und Wesen der Kirche, Humanitas Christiana. (1962): 2–11.
  • Debatte über das Offenbarungsschema, Klerusblatt 43 (1963): 209ff.
  • Eine deutsche Ausgabe der Franziskuslegende Bonaventuras, Wissenschaft und Weisheit 26 (1963): 87–93.
  • Erwägungen zur dogmatischen und aszetischen Bedeutung der christlichen Brüderlichkeit, Korrespondenzblatt des Collegium Canisianum 97 (1963): 2–14.
  • Das geistliche Amt und die Einheit der Kirche, Catholica 17 (1963): 165–179.
  • Die Heilige Schrift und die Tradition, Theologische-praktische Quartalschrift III (1963): 224–227.
  • Sentire ecclesiam, Geist und Leben 36 (1963): 321–326.
  • Theologische Fragen auf dem II. Vatikanischen Konzil, Protokoll der Dechanten-Konferenz vom 4.-6.6.1963 (Münster, 1963): 10–15.
  • Die Vision der Väter von der Einheit der Völker, Katolische Gedanke 19 (1963): 1–19.
  • Wesen und Grenzen der Kirche, Das Zweite Vatikanische Konzil (Würzburg 1963): 47–68.
  • Der Wortgebrauch von natura und die beginnende Verselbständigung der Metaphysik bei Bonaventura, “Die Metaphysik im Mitelalter” (Berlin, 1963): 483–498.
  • Atheismus, Religionsunterricht an höheren Schulen 7 (1964): 1–6.
  • Der christlichen Glaube und die Weltreligionen, Gott in Welt II. (Freiburg, 1964): 287–305.
  • Ekklesiologische Bemerkungen zum Schema “de Episkopis.” Documentation Catholique 135 (1964): 1–9.
  • Glückwünsche für K. Rahner, Der Christliche Sonntag 16 (1964): 75f.
  • Die Kirche und die Kirchen, Reformatio 13 (1964): 85–108.
  • Naturrecht, Evangelium und Ideologie in der katholischen Soziallehre, Katholische Erwägungen zum Thema, “Christlicher Glaube und Ideologie,” ed. by K. von Bismarck and W. Dirks (Stuttgart, Berlin: 1964): 24–30.
  • Papst, Patriarch, Bischof. “Ende der Gegenreformation? Das Konzil. Dokumente und Deutung.” (Stuttgart-Berlin-Mainz, 1964): 155–163.
  • Zeichen unter den Völker, Wahrheit und Zeugnis (Düsseldorf 1964): 456–466.
  • Zur Katechismuslehre von Schriftund Tradition, Theologische Revue 60 (1960): 217–224.
  • Zur Konzilsdiskussion über das Verhältnisvon Schrift und Überlieferung, “Das Zweite Vatikanum, Dritte Konzilsphase.” (Giessen, 1964): 147–155.
  • Zurück zur Ordnung der Alten Kirche, “Ende der Gegenreformation? Das Konzil. Dokumente und Deutung.” (Stuttgart-Berlin-Mainz, 1964): 183 jj.
  • Angesichts der Welt von Heute. Überlegungen zur Konfontation mit der Kirche im Schema XIII, Wort und Wahrheit 20. (1965): 493–504.
  • Das Geschick Jesu und die Kirche, Y. Congar “Kirche heuten.” (Bergen-Enkheim, 1965): 7–18.
  • Nachfolge Christi, Klerusblatt 45 (1965): 140.
  • Over het Kerkbegrip der Vaders, “Documantation Catholique dossiers 4. veranderd Kerkbewustzijn.” (Hilversum, 1965): 18–30.
  • Die pastoralen Implikationen der Lehre von der Kollegialität der Bischöfe, Concilium I (1965): 16–29.
  • Das Problem der Mariologie. Überlegungen zu einigen Neuerscheinungen, Theologische Revue 61 (1965): 73–82.
  • Die sakramentale Begründung christlicher Existenz, Blätter Zeitschrift für Studierende 20 (1965/1966): 22–27.
  • Salus extra Ecclesiam nulla est, “Documentation catholique dossiers 4. Veranderd Kerkbewustzijn.” (Hilversum 1965): 42–50.
  • Die bischöfliche Kollegialität, “Thologische Entfaltung, G. Barauna De Ecclesia II.” (Freiburg, Frankfurt, 1966): 44–70.
  • Der Katholizismus nach dem Konzil – Katholische Sicht, “Auf Dein Worth in 81. Deutscher Katholigentag.” (Paderborn, 1966): 245–266.
  • Eessõna P. Hackeri teosele “Das Ich im Glauben bei martin Luther.” (Graz, 1966): 7–9.
  • Was heisst Erneuerung der Kirche? Diakonia I (1966): 303–316.
  • Weltoffene Kirche? Überlegungen zur Struktur des Zweiten Vatikanischen Konzils, T. Filthaut “Umkehr und Erneuerung. Kirche nach dem Konzil.” (Mainz, 1966): 273–291.
  • Zum Personverständnis der Dogmatik, J. Speck “Das Personvertändis in der Pädagogik und ihren Nachbarwissenschaften.” (Münster, 1966): 157–171.
  • Christi Himmelfahrt, Geist und Leben 40 (1967): 81–84.
  • Einleitung zum Kommentar der Dogmatischen Konstituution über die göttliche Offenbarung des Zweiten Vatikanischen Konzils und Kommentar zu Kap. 1, 2 und 6 der Konstitution, “Lexikon für Theologie und Kirche. Supplementary Volume 2” (Freiburg, 1967): 498–528.
  • Gottlieb Söhngen, Christ in der Gegenwart 19 (1967): 182.
  • Heilsgeschichte und Eschatologie, “Zur Frage nach dem Ansatzdes theologischen Denkens, Theologie im Wandel. Festschrift zum150 jährigen Bestehen der kath.-theol. Fakultät an der UniversitätTübingen, 1817–1967,” (München – Freiburg, 1967): 68–89.
  • Rez. A. Adam, “Lehrbuch der Dogmengeschichte 1”: JbAC 10 (1967): 217–222.
  • Ist die Eucharistie ein Opfer? Concilium 3 (1967): 299–304.
  • Cardinal Frings. Zu seinem 80. Geburtstag, Christ in der Gegenwart 19 (1967): 52.
  • Konzilsaussagen über die Mission ausserhalb der Missionsdekrete, J. Schütte “Mission nach dem Konzil.” (Mainz, 1967): 21–47.
  • Das Menschenbild des Konzils in seiner Bedeutung für die Bildung, “Christliche Erziehung nach dem Konzil. Berichte und Dokumentationene 4.” (Köln, 1967): 33–65.
  • Das Problem der Absolutheit des christlichen Heilsweges, W. Böld “Kirche in der ausser christlichen Welt.” (Regensburg, 1967): 7–29.
  • Das Problem der Transsubstantiation und die Frage nach dem Sinn der Eucharistie, Theologische Quartalschrift 147 (1967): 129–158.
  • Die Bedeutung der Väter für die gegenwärtige Theologie, Theologische Quartalschrift 148 (1968): 257–282.
  • Kommentar zu Art. 11- 22 der Pastoralkonstitution über die Kirche in der Welt von heute, “Lexikon für Theologie und Kirche. Supplementary Volume 3.” (Freiburg, 1968): 313–354.
  • Schwierigkeiten mit dem Apostolicum: Höllenfahrt – Himmelfahrt – Auferstehung des Fleisches, P. Brunnes “Varaltetes Glaubensbekenntnis?” (Regensburg, 1968): 97–123.
  • Tendenzen in der kaholischen Theologie der Gegenwart, Attempto H. 29/30 (1968): 46–51.
  • Vielleicht ist es aber wahr. Von der Unabweisbarkeit des Glaubens, Orientierung 32 (1968): 493–498.
  • Zur Frage nach der Geschichtlichkeit der Dogmen, “Martyria, Leiturgia, Diakonia. Festschrift für Hermann Volk zum 65. Geburtstag.” (Mainz, 1968): 59–70.
  • Zur Frage nach dem Sinn des priesterlchen Dienstes, Geist und Leben 41 (1968): 347–376.
  • Bemerkungen zur Frage der Charismen in der Kirche, Korrespondenzblatt der Priestergemeinschaft des Collegium Canisianum zu Innsbruck 104 (1969/1970): 12–22.
  • De relatione inter conceptum historiae salutis et quaestionem eschatologiem, D. Schönmetzer “Acta Congressus inernationalis de theological concilii Vaticani II.” (Roma, 1969): 484–489.
  • Gibt e seine Zukunft – was kommt nach dem Tod? G. Rein “Dialog mit den Zweifel.” (Stuttgart, 1969): 108- 113.
  • Glaube, Geschichte und Philosophie. Zum Echo der Einführung in das Christentum, Hochland 61 (1969): 533–543.
  • Heil und Geschichte. Gesichtspunkte zur gegenwärtigen theologischen Diskussion des Problems der Helisgeschichte, Regensburger Universitätszeitung 5 (1969): 2–7.
  • Kommentar zu Art. 26 der Kirchenkonsitution, P. Foot “Church.” (New York, 1969): 57.
  • Nachwort des Theologen zu K. Hummel, Was Theologen nicht mehr sagen sollten. Überlegungen eines Naturwissenschaftlers, Theologische Quartalschrift 149 (1969): 343–349.
  • Der Priester im Umbruch der Zeit, Klerusblatt 49 (1969): 251–254.
  • Primat und Episkopat. Vortrag bei der Tagung des Institute of European Studies in Tübingen am 19.7.1964, Das neue Volk Gottes, 121–146.
  • Schöpfungsglaube und Evolutiontheorie, H. J. Schultz “Wer ist das eigentlich – Gott?” (Munich, 1969): 232–245.
  • Theologische Aufgaben und Fragen bei der Begegnung lutherischer und katholischer Theologie nach dem Konzil, Oecumenica (1969): 251–270.
  • Der Verstand, der Geist und die Liebe. Eine Pfingstbetrachtung, Die Rheinische Post nr.119 (24.5.1969).
  • Zur Theologie der Ehe, Theologische Quartalschrift 149 (1969): 53–74.
  • Die anthropologischen Grundlagen der Bruderliebe, Caritasdienst 23 (1970): 45–49.
  • Der Holländische Katechismus. Versuch einer theologischen Würdigung, Hochland 62 (1970): 301–313.
  • Kirche- Dienst am Glauben, E. Spath “Offence Horizonte.” (Freiburg, 1970): 119–124.
  • Il ministero sacerdotale, Osservatore Romano 110, nr. 121 (28.5.1970): 3,8.
  • Schlusswort zu der Diskussion mit W. Kasper, Hochland 62 (1970):157.
  • Vom Alpha zum Omega. Von der Vergöttlichung des Menschen im Opfer, Die Presse XV. (28./29.3.1970)
  • Der Weg der religiösen Erkenntnis nach dem heiligen Augustinus, Kyriakon. Festschrift J. Quasten 2, (Münster, 1970): 553–564.
  • Die Zeit der vierzig Tage. Predigt zum Aschermittwoch der Künstler in München, Klerusblatt 50 (1970): 75.
  • Das Ganze im Fragment. Gottlieb Söhngen zum Gedächtnis, Christ in der Gegenwart 23 (1971): 398.
  • Interview für Redencion. “Der gewandelte Thron. Bemerkungen zur Synode und anderes,” (Freiburg, 1971): 111–120.
  • Offenbarung und Transzendenzerfahrung, Theologische Revue 67 (1971): 11–14.
  • Widersprüche im Buch von Hans Küng, K. Rahner “Zum Problem der Unfehlbarkeit. Antworten auf die Anfrage von Hans Küng.” (Freiburg, 1971): 97–116.
  • Die Auferstehung Christi und die christliche Jenseitshoffnung, G. Adler “Christlich – was heisst das?” (Düsseldorf, 1972): 34–37.
  • Die Bedeutung der Ökumene am Ort, Osservatore Romano 2 nr. 49 (8.12.1972): 8–10.
  • Die Christologie in Spannungsfeld von altchitlischer Exegese und modernwer Bibelsauslegung, “Urbild und Ablanz. Festgabe Für Herbert Doms zum 80. Geburtstag.” (Regensburg, 1972): 359–367.
  • Die Legimität des christologischen Dogmas. Estudios ecclesiasticos 47 (1972): 487–503.
  • Metanoia als Grundbefindlichkeit christlicher Existenz, E. C. Suttner “Busse und Beichte. Drittes Regensburger Ökumenisches Symposion.” (Regensburg, 1972): 2–37.
  • Opfer, Sakrament und Priestertum in der Entwicklung der Kirche, Catholica 26 (1972): 108–125.
  • Der Priester als Mittler und Diener Christi, P. Mai “100 Jahre Priesterseminar in St. Jakob zu Regensburg. 1872–1972.” (Regensburg, 1972): 53–68.
  • Taufe und Formulierung des Glaubens, Didaskalia 2 (1972): 23–34.
  • Wozu noch Christentum? “Lebendige Kirche. Mitteilungen des Diözesanrates im Erzbistum Köln.” (Köln, 1972): 6–9.
  • Zur Frage nach der Unauflöslichkeit der Ehe. Bemerkungen zumdogmengeschichtlichen Befund und zu seiner gegenwärtigen Bedeutung, F. Henrich; V. Eid (Hrsg.), “Ehe und Ehescheidung – Diskussion unter Christen,” (München, 1972): 35–56.
  • Zur Frage der bleibenden Gültigkeit dogmatischer Formeln, Internationale Theologenkommission, “Die Einheit des Glaubens und dertheologische Pluralismus” (Sammlung Horizonte, Neue Folge, 7), (Einsiedeln, 1973): 61–67.
  • Auferstehung und ewiges Leben, Dogma und Verkündigung, (München, 1973).
  • Was kommt nach dem Tod? Dogma und Verkündigung, (München-Freiburg i. Br. 1973) .
  • Zur Theologie des Todes, Dogma und Verkündigung, (München, 1973).
  • Abschied vom Teufel? Diocesan Bulletins Aachen nr. 12 ja nr. 13 (25.3.1973 ja 1.4.1973), Bamberg nr. 10 ja nr. 11 (11.3.1973 ja 18.3.1973), München nr. 10 ja nr. 11 (11.3.1973 ja 18.3.1973), Passau nr. 10 (11.3.1973), Regensburg nr. 10 (11.3.1973), Rottenburg nr. 10, nr. 11 nr. 12 ja nr. 13 (11.3.1973, 18.3.1973, 25.3.1973 ja 1.4.1973) ja Speyer nr. 13 (1.4.1973).
  • Antwort, H.Spelmann “Wer ist Jesus von Nazaret – für mich? 100 zeitgenössische Antworten.” (München, 1973): 23–26.
  • Einleitung und Kommentar zu den Thesen I-VIII und X-XIL. “Internationale Theologenkommission die Einheit des Glaubens und der theologische Pluralismus.” (Einsiedeln, 1973): 11–51 ja 61–67.
  • Fragen zur Apostolischen Nachfolge. Zum Memorandum der sechs ökumenischen Universitätsinstitute, Suchen und finden. Der katholische Glaube 22 (1973): 172–177.
  • E partendo da Cristo che l’altro diventa prossimo, Settimana del clero nr 40 (nov 1973).
  • Les Sources Chretiennes et la source unique, Bulletin des amis de Sources chretiennes. Nr 29 (mai 1973): 28–32.
  • Vom Sinn des Kirchbaus, “Kirchenbau in der Diskussion.” Austellungskatalog (München, 1973).
  • Vorfragen zu einer Theologie der Erlösung, L. Scheffczyk “Erlösung und Emanzipation.” (Freiburg, 1973): 141–155.
  • Dogma in Geschichte. Marginalien zu einem Versuch einer Kritik des Dogmatismus, Theologische Revue 70 (1974): 89–96.
  • Der Heilige Geist als communio. Zum Verhältnis von Pneumatologie und Spiritualität bei Augustinus, Heitmann, C. – Mühlen, H. (Hrsg.), Erfahrung und Theologie des Heiligen Geistes, (Hamburg, 1974): 223–238.
  • Institución, Carisma, Sacramentos, Conferencia Episcopal de Colombia. Cuestiones actuales de Theologia (Bogota, 1974). 55–118.
  • Magistero della chiesa, fede, morale, Osservatore Romano 114 nr. 289 (15.12.1974): 3.
  • The Structure of the Church, Fides et theologia (Tokyo, 1974): 43–71.
  • Tradition und Fortschritt, ibw-Journal 12 (1974): 1–7.
  • Zur theologischen Grundlegung der Kirchenmusik, “Gloria Deo – Pax hominibus Festschrift zum 100 jährigen Bestehen der Kirchenmusikschule Regensburg.” (Regensburg, 1974): 39–62.
  • Was ist für den christlichen Glauben heute konstitutiv, Rossmann, H.; Ratzinger, Josef, (Hrsg.), “Mysterium der Gnade. Festschrift für Johann Auer zum 65. Geburtstag,” (Regensburg, 1975): 11–19.
  • Kirchliches Lehramt, Glaube – Moral, Ratzinger, J. (Hrsg.), “Prinzipien christlicher Moral,” (Einsiedeln, 1975): 41–66.
  • Auferbaut aus lebendigen Steinen, W. Seidel “Kirche aus lebendigen Steinen.” (Mainz 1975): 30–48.
  • Bedarf der Christ des Alten Testaments? Eine Anmerkung zu Meinrad Limbecks gleichnamigen Artikel, Herder Korrespondenz 29 (1975): 253.
  • Bildung und Glaube in unserer Zeit. Drei Thesen zur christlichen Bildung, ibw-Journal 13 (1975): 113–116.
  • Christ sein – plausible gemacht, Theologische Revue 71 (1975): 353–364.
  • Gebet und Meditation, W. Rupp “Beten – leben – meditieren.” (Würzburg, 1975): 76–81.
  • Theologie und Ethos, K. Ulmer – H. Kohlenberger “Die Verantwortung der Wissenschaft.” (Bonn, 1975): 46 – 61.
  • Eessõna S. Harkianakise teosele “Orthodoxe Kirche und Katholizismus. Ähnliches und Verschiedenes.” (München, 1975): 7–10.
  • A dienci anni dal Vaticano II, Rivista del clerico italiano 57 (1976): 2–4.
  • Kirchenmusikberuf als liturgischer und pastoraler Dienst, F. Fleckenstein “Kirchenmusik im Gespräch. Ansprachen, Reden, Grussworte, Diskussionsbeiträge zur 100-Jahrfeier der Kirchenmusikschule Regensburg vom 21.-27.5.1975.” (Bonn, 1976): 24–27.
  • Meditationen, Pastoralblatt für d. Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Köln, Osnabrück 28 (1976): 1, 33, 65, 97, 129, 161, 193, 225, 257, 289, 321 ja 353.
  • Prognosen für die Zukunft des Ökumenismus, Bausteine für die Einheit der Christen 17 (1977): 6–14.
  • Stimme des Vertrauens. Cardinal Frings auf dem Zweiten Vaticanum, N. Trippen – W. Mogge “Ortskirche im Diens der Weltkirche. Festgabe für die Kölner Kardinäle Höffner und Frings.” (Köln, 1976): 183–190.
  • Wer verantwortet die Aussagen der Theologie? Zur Methodenfrage, H.U. v. Balthasar Diskussion über Hans Küngs “Christ sein.” (Mainz, 1976): 7–18.
  • Il sacerdozio dell’uomo: un’offesa ai diritti della donna? L'Osservatore Romano 1. April 1977, Nr. 13 S. 5 u. 8.
  • Alcune forme bibliche ed ecclesiali di “presenza” dello Spirito nella storia, L. Sartori “Spirito santo e storia.” (Roma, 1977): 51–64.
  • Die Gabe der Weisheit, W. Sandfuchs “Die Gaben des Geistes. Acht Betrachtungen,” (Würzburg, 1977): 35–48.
  • Ist der Glaube wirklich “Frohe Botschaft”? H. Boelaars – R. Tremblay “In libertatem vocati estis. Miscellanea Bernhard Häring zum 65. Geburtstag.” (Rome, 1977): 523–533.
  • Kirche als Heilssakrament, J. Reikerstrofer “Zeit des Geistes. Zur heilsgeschichtlichen Herkunft der Kirche.” (Vienna, 1977): 59–70.
  • Meditationen, Pastoralblatt für d. Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Köln, Osnabrück 29 (1977): 1, 33, 65, 97, 129, 161, 193, 225, 257, 289, 321 ja 353.
  • Der Stärkere und der Starke. Zum Problem der Mächte des Bösen in der Sicht des christlichen Glaubens, M. Adler “Tod und Teufel in Klingenberg. Eine Dokumentation.” (Aschaffenburg, 1977): 84–101.
  • Wissenschaft – Glaube – Wunder, L. Reinisch “Jenseits der Erkenntnis.” (Frankfurt, 1977): 28–44.
  • Zum Zölibat der katholischen Priester, Stimme der Zeit 195 (1977): 781–783.
  • Anmerkungen zur Frage einer “Anerkennung” der Confessio Augusta durch die katholische Kirche, Münchener Theologische Zeitschrift 29 (1978): 225–237.
  • Aus mainem Leben, K. Wagner – A. Ruf “Kardinal Ratzinger. Der Erzbischof von München und Freising in Wort und Bild.” (München, 1978): 54–67.
  • Intervenciones, Congreso Mariano Nacional Memorias T. II (Guayaquil, 1978): 21–44.
  • Kirche und wissenschaftliche Theologie, W. Sandfuchs “Die Kirche.” (Würzburg, 1978): 83–95.
  • Vom Versyehen des Glaubens. Anmerkungen zu K. Rahners Grundkurs des Glaubens, Theologische Revue 74 (1978): 177–186.
  • Zum Geleit, R. Graber “Stärke deine Brüder. Predigten, Ansprachen, Vorträge.” (Regensbyrg, 1978): 17.
  • Europa – verpflichtendes Erbe für die Christen. Tagung der katholischen Akademie in Bayern: “Europa und die Christen” v. 28./29.4.1979, Zur debate 9 (1979): 1–4.
  • Eessõna teosele “Comission théologique internationale: Ph. Delhaye et al., Problemes doctrinaux du marriage Chrétien.” (Louvain-la-Neuve, 1979): 7–12.
  • Sparsam sein mit Bühnenauftritten. Gespräch mit Joseph Kardinal Ratzinger, Lutherische Monatschrifte 18 (1979): 732–736.
  • Dorothea von Montau, W. Herbstrith Zeugen der Wahrheit (München, 1980): 63–66.
  • Europa: Erstanden aus dem christlichen Glauben, R. Hammerschmid “Eine Pilgerreise durch Polen.” (Kevelaer, 1980): 55–64.
  • Järelsõna H. Schlieri teosele “Der Geist und die Kirche.” (Freiburg, 1980): VII-X.
  • Gemeinde aus der Eucharistie, W. Hülsbusch “800 Jahre St. Martini Münster.” (Münster, 1980): 32–34.
  • La sinfonia della Croce: “La conoscenza di Dio che rifulge sul volto di Cristo” , Antonianum 55 (1980): 280–286.
  • Quaestiones selectae de Christologia. Session plenaria 1979, relation conclusive, Gregorianum 61 (1980): 106–117.
  • Das “Vater unser” sagen dürfen, R. Walter “Sich auf Gott verlassen. Erfahrungen mit Gebeten.” (Freiburg, 1980): 64–69.
  • Wort bei der Schlussversammlung der Augsburger CA-Festtage (29.6.1980) , Unam Sanctam 35 (1980): 199.
  • Worte der Widmung, J. Auer – F. Mussner – G. Schweizer “Gottherrschaft – Weltherrschaft. Festschrift für Bischof Rudolf Graber.” (Regensburg, 1980): 7–9.
  • L’essentiel del propositions élaborées par le Synode, J. Potin “Aujourd’hui la famille.” (Paris, 1981): 281–303.
  • Freiheit und Bindung in der Kirche, “Vortrag auf dem IV. Internationale Kongress für Kirchenrecht, Fribourg.” (Suisse) 6.-11.10.1980. E. Corecco “Die Grundrechte des Christen in Liebe und Gesellschaft.” (Fribourg/Freiburg/Milan, 1981): 37–52.
  • Järelsõna L. Weimeri teosele “Die Lust an Gott und Seiner Sache oder Lassen sich Gnade und Freiheit, Glaube und Vernunft, Erlösung und Befreiung vereinbaren?” (Freiburg, 1981): 5.
  • Hort des Glaubens und der Hoffnung? A. Kalff – L. Koch “Benedikt 480–1980. Ettal 1330–1980. Festschrift zum Ettaler Doppeljubiläum 1980.” (Ettal, 1981): 50–53.
  • Sicherheit im Aspekt der Sozialethik, P. Compes “Sicherheit – verwirklichbar, vergleichbar, tragbar?” (Wuppertal, 1981): 17–27.
  • Theologische Grundlagen der Kirchenmusik, B. Moser “Das christliche Universum.” (München, 1981): 362.
  • Järelsõna Ph. Delaye – L. Eldersi teosele “Episcopale munus. Recueil d’études sur le ministere Episcopal offertes en homage a Son Excellence Msgr. J. M. Gijsen.” (Assen, 1982): XI-XVI.
  • Matrimony e famiglia nel pieano di Dio, Familiaris consortio. (Vatican City, 1982): 77–88.
  • Misterio Pascual y culto al Corazon de Jeus, Tierra nueva 11 (1982): 77–86.
  • Stellungnahme zum offiziellen orthodox-katholischen Dialog, Ut omnes unum 45 (1982): 154–158.
  • Über die Wurzeln des Terrors in Deutschland, D. Froitzheim – A. Wienand “Almanach für das Erzbistum Köln.” (Zweite Folge) (Köln, 1982): 99–103.
  • Anglican-Catholic Dialogue: Its problems and hopes. Insights, A Journal for church and community I (1983): 2–11.
  • L’Eucaristia al centro della communita e della sua misione, (Collevalenza, 1983).
  • Erwägungen zur Stellung von Mariologie und Marienfrömmigkeit im Ganzen von Glaube und Theologie, Theologisches Handbuch (1983): 157–167.
  • Orientaciones Cristológicas, Consejo Episcopal Latinoamericano – CELAM, Cristo el Senor. Ensayos Teológicos (1983): 5–22.
  • La speranza elemento fondamentale che definisce l’esistenza del cristiano, Osservatore Romano 123 (10.6.1983): 5.
  • Christliche Orientierung in der pluralistischen Demokratie? Über die Unverzichtbarkeit des Christentums in der modernen, “Gesellschaft. H. Schambeck Pro fide et justitia. Festschrift für Kardinal Casaroli zum 70. Geburtstag.” (Berlin, 1984): 747–761.
  • Gesicht und Aufgabe einer Glaubenshörde. Ein Gespräch mit Joseph Kardinal Ratzinger über die römische Glaubenskongregation, Herder-Korrespondenz 38 (1984): 360–368.
  • Instrucao sobre a Teologia da libertacao (apresentacao), Revista eclesiastica brasileira 44 (1984): 691–695.
  • Obispos, Teólogos y Moralidad, J. L. Baragan “Teologia moral hoy.” (Mexico, 1984): 23–52.
  • Problemas principales de la teologia contemporanea, La revista Catolica 84 nr. 1063/64 (1984): 13–23.
  • Der Streit um die Moral. Fragen der Grundlegung ethischer Wertye. Festvortrag am 31.5.1984 in Regensburg anlässlich der 72. Fortbildungstagung für Arzte, Regensburg 1984, ibw-Journal 10 (1984): 1–11.
  • Sulla speranza, La speranza II (Brescia-Rome, 1984).
  • Teologia de la liberación, Documentos sobre una polemica (San Jose, Costa Rica, 1984).
  • Die Theologie der Befreiung, Neue Ordnung 38 (1984): 285–295.
  • Vi spiego la teologia della liberazione 30 giorni, Mensile internazionale II (März, 1984): 48–55.
  • Maria ist die Überwinderin aller Häresien, Theologisches «Mariologisches» 179 (1985) M 6293-M 6294.
  • Le fonti della teologia morale, Cris-Documenti, 54 (Roma, 1985): 14.
  • Von der Liturgie zur Christologie, Romano Guardinis theologischer Grundansatz und seine Aussagekraft. Wegezur Wahrheit. Die bleibende Bedeutung von Romano Guardini, Patmos Verlag Düsseldorf 1985 (Schriften der kath. Akademie in Bayern, 117): 121–144.
  • Hindergrund und Bedeutung der mariologischen Aussage des 2. Vatikanischen Konzils, Theologisches – «Mariologisches» 179 (1985) M6289-M 6293.
  • La celebrazione del sacramento con assoluzione generale, La “reconciliation et paenitentia” (Roma, 1985): 136–145.
  • A Cristologia nasce de oracao, J. E. M. Terra “Quaestones actuais de Cristologia.” (Sao Paolo, 1985): 52–65.
  • Guardinis theologischer Ansatz in zur debate, Themen der Katholischen Akademie in Bayern 15 (1985): 9.
  • Liturgy and church music, Sacred Music 12 (1985): 13–22.
  • Neues Zueinander von Ethik und Wirtschaft. Einführungsvortrag zum Symposion “Kirche und Wirtschaft in der Verantwortung für die Zukunft der Weltwirtschaft” in der Päpstlichen Universität Urbaniana am 21.11.1985, Osservatore Romano 15 nr. 48. (1985): 8.
  • Pourquoi la foi est en crise, La Pensée Catholique nr. 214 (1985): 22–38.
  • Scopi e metodi del Sinodo dei Vescovi, J. Tomko “Il Sinodo dei vescovi. Natura – metodi – prospettiva.” (Vatican City, 1985): 125–144.
  • Zum Sinn des Sonntags, Pastoralblatt für d. Diözesen Aachen, Berlin, Essen, Hildesheim, Köln, Osnabrück 37 (1985): 258–269.
  • Eessõna J.-H. Nicolas teosele “Synthése dogmatique. De la Trinité a la Trinité.” (Fribourg-Paris, 1985): V-VI.
  • Zuversicht für ein Leben in Freiheit. Das Ende des Krieges im Mai 1945, Osservatore Romano 15 nr. 18. (1985): 11.
  • Pluralismus als Frage an Kirche und Theologie, Forum Katholische Theologie 2 (1986): 81–96.
  • Järelsõna R. Spaemann – R. Löw – P. Koslowski teosele“Evolutionismus und Christentum.” (Weinheim, 1986): VII-IX.
  • Kirche und Wirtschaft in der Verantwortung für die Zukunft der Weltwirtschaft, Technik und Mensch I (1986): 7–9.
  • Marktwirtschaft und Ethik, L. Roos “Stimmen der Kirche zur Wirtschaft.” (Köln, 1986): 50–58.
  • Teses de Cristologia, J. E. M. Terra “Novo Testamento e Cristo.” (Sao Paolo, 1986): 3–5.
  • Zum Fortgang der Ökumene, Theologische Quartalschrift 166 (1986): 243–248.
  • Die Verbindung zwischen dem Heil und der Wahrheit wird aufgegeben, Theologisches 17 Nr. 9 (1987): 31–32.
  • Liturgische Musik: heute Schauplatz der Scheidung der Geister, Theologisches 17 Nr. 2 (1987): 13–21.
  • Grundlinien und Schlüsselbegriffe im Werk M. J. Scheebens, Theologisches 18 Nr. 5, (1988): 246–250.
  • Commission Théologique Internationale: Textes et Documents (1969–1985), Préface du CardinalRatzinger, (Paris 1988): 173–216.
  • Schriftauslegung im Widerstreit, (Quaest. disp., 117), (Freiburg, 1989): 15–44.
  • Chiara, "silenziosa parola" di vita per la Chiesa, Forum Sororum 4–5 (1990): 234–239.

Järeltrükk: Clara, "silenciosa palabra" de vida para la Iglesia, Selecciones de Francescanesimo XXX, II, (1992): 268–274.

  • Vom Wesen des Priestertums, Osservatore Romano, deutsche Ausg. 20 Nr. 45 9. 11., (1990): 7–9.
  • Perspektiven der Priesterausbildung heute, K. Hillebrand: „Unser Auftrag,“ (Würzburg, 1990): 11–38.
  • Perspectivas y tareas del Catolicesimo en la actualidad y de cara al futuro, Conferencia Episcopal Espanola, Catolicismo y cultura, (Madrid, 1990): 89–115.
  • Die Aktualität der Gestalt Pius V (1566–1572), H. W. Kaluza: Pax et iustitia. Festschrift für A. Kostolecky, (Berlin, 1990): 623–629.
  • Discorso introduttivo alla III giornata del Simposio di Newman, Euntes docete XLIII, (1990): 431–436.
  • Biblische Vorgaben für die Kirchenmusik, Symposion Choral und Mehrstimmigkeit (1990): 9–21.
  • Omelia per il IX Centenario della nascita di S. Bernardo, Rivista Cistercense VII (1990): 219–222.
  • Presentazione, Peloso, F. (Hrsg.): “Santi e santitàdopo il Concilio Vaticano II,” (Rom, 1991): 5–6.
  • Presentazione, Ruberto, M. di (Hrsg.): „Bibliografíadel Card.,“ (Città del Vaticano, 1991): 3- 6.
  • The nature of priesthood, Faith 23 (1991): 13 ff.
  • Il primato di Pietro e l'unitá della Chiesa, Euntes Docete 44 (1991): 157–176.
  • La bioetica nella prospettiva cristiana, Civilta Cattolica 142 (1991): 465–475 ja La Pensée catholique 46 (1991): 11–25.
  • Gewissen und Wahrheit, Stark verkürzter Abdruck in poln.Sprache, Ethos 15/16 (1991): 171- 184.
  • Conscience and truth, (span.), Boletin oficial del Arzobispo di Toledo (1991): 528–549.
  • Järelsõna Berglar, P. (Hrsg.), teosele „Vom Fischer zum Stellvertreter,” (München, 1991): 7–8.
  • Die Bedeutung religiöser und sittlicher Werte in der pluralistischen Gesellschaft, Internationale katholische Gesellschaft 21 (1992): 500–512.
  • Der christliche Glaube vor der Herausforderung der Kulturen, KNA Ökumenische Information 52/53 (Dez. 1992): 5–15.
  • Résponse, Institut de France. Académie des Sciences Morales et Politiques, (Paris, 1992): 19–23.
  • "Daß Gott in allem sei". Vom christlichen Glauben an das ewige Leben, Klerusblatt 72 (1992): 203–207.
  • Probleme von Glaubens- und Sittenlehre im europäischen Kontext, Ratzinger, J., Staudinger, Schütte (Hrsg.) Zu Grundfragen der Theologie heute, (Paderborn, 1992): 7–17.
  • Thorn in the flesh, The Catholic Worlds Report (1992): 48–54.
  • Predigt am Fest des hl. Augustinus, Breid, F. (Hrsg.), Buße – Umkehr. Formen der Vergebung, (Steyr, 1992): 250–256.
  • Il primato di Pietro e l'unità della Chiesa, Auszüge in engl. Sprache, in: Sceptre Bulletin 17 (1992): 3–9.
  • L'educazione dei figli di Dio, Il nuovo Areopago 11 (1992): 110–112.
  • Natura e finalità del Catechismo della Chiesa cattolica einculturazione della fede, Stenico, T. (Hrsg.) Un dono per oggi.Il catechismodella Chiesa cattolica. Riflessioni per l'accoglienza, (Milano, 1992): 29–39.
  • Gewissen und Wahrheit, Kessler, M., Pannenberg, W., Pottmeyer, H. J. (Hrsg.) Fides quaerens intellectum. Beiträge zurFundamentaltheologie. M. Seckler zum 65. Geburtstag, (Tübingen- Basel, 1992): 293–309.
  • Der Mensch – Objekt oder Person? Christliche Fragen der Bioethik, Christliches Krankenhaus 31 (1992): 12–22.
  • Conscience and truth, Mit Diskussion. The Pope Hope Center (Hrsg.), Catholic conscience foundation and formation, (New Haven, 1992): 7–27.
  • Bioética e Moral Crista, Leopoldianum XVIII. 2 (1992): 121–130.
  • Kleines Credo für Verunsicherte, Kutschki, N., Hoeren, J., (Freiburg, 1993): 121–140.
  • Fede e teologia, Sacra Doctrina 38 (1993): 6–14.
  • Wollen, was Gott will. Der selige Josémaria Escrivá, Becker, K. M., Eberle, J. (Hrsg.), Die Welt – eine Leidenschaft. Chance und Charisma des Seligen Josémaria Escrivá, (St. Ottilien, 1993): 10- 17.
  • Presentación del Catecismo de la Iglesia Catolica, Ecclesia 7, Nr. 2 (1993): 131–136.
  • L'attualità di S. Brigida di Svezia, Santa Brigida profeta di tempi nuovi, (Roma, 1993): 71- 81.
  • Der christliche Glaube vor der Herausforderung der Kulturen, P. Gordan: „Evangelium und Inkulturation (1492–1992). Salzburger Hochschulwochen 1992“, (Graz, 1993): 9–26.
  • Hinführung zum Katechismus der katolischen Kirche, C. Schönborn: „Kleine Hinführung zum Katechismus der katolischen Kirche,“ (München, 1993): 9–34.
  • Catechism of the Catholic Church, (San Francisco, 1994): 11–36.

Poola keeles Wprowadrzenie de Katechizmu Kociota katolockiego, (Warszawa, 1994): 9–22.

  • Israel, die Kirche und die Welt, Homiletisch-liturgisches Korrespondenzblatt. Neue Folge 11 (1993/94): 233–244. = Israel, the Church and the World, Catholic International 5 (1994): 309- 314.
  • La Lettera Apostolica «Ordinatio Sacerdotalis», La Civiltá Cattolica 145 (1994) 61–70.
  • Mein Bruder, der Domkapellmeister, Winterer, P. (Hrsg.) Der Domkapellmeister Georg Ratzinger – ein Leben für die Regensburger Domspatzen, (Regensburg, 1994): 11–23.
  • La Chiesa. Una comunità sempre in cammino, Edizioni Paoline, Cinisello Balsamo, 1995 (Rez.: Moraglia, Francesco, in: Sacrum Ministerium, 1 (1995): 120–121.
  • Glaubenskraft und Glaubenszweifel, Hurtz, K. (Hrsg.), Lebens-Gesetze, (Regensburg, 1994): 11–17.
  • In der Spannung zwischen Regensburger Tradition und nachkonziliarer Reform, Musica sacra 114,5 (1994): 379–389.
  • Interview mit dem Präfekten der Glaubenskongregation zu einigen Fragen des Katechismus der Katholischen Kirche, Münchener theologische Zeitschrift 45 (1994): 445–450.
  • Evangelisierung, Katechese und Katechismus, Theologie und Glaube 84 (1994): 273–288.
  • Streiflichter auf den Katechismus der katholischen Kirche, (München-Zürich-Wien, 1995) (Theologie und Glaube)
  • La nuova Alleanza. Sulla teologia dell'Alleanza nel Nuovo Testamento, Rassegna di teologia 36 (1995): 9–22.
  • Et incarnatus est de Spiritu Sancto ex Maria Virgine, Trenta Giorni 14.4 (1995): 65–73.
  • Zur Lage der Ökumene, J.-L. Leuba: „Perspectives actuelles sur l'Oecuménisme,“ (Louivain-la-Neuve, 1995): 231–244.
  • La nuova evangellizazione, Leonianum (1995): 43–50.
  • Verantwortung für Kirche und Welt in dieser Zeit. Hommage an Kard. König, A. Stirnemann und G. Wiflinger: „30 Jahre Pro oriente. Kard. König zum 90. Geburtstag,“ (Innsbruch-Vienna, 1995): 42–44.
  • Un instancabile maestro della „lectio divina,“ Carlo Martini: „Da 15 anni sulla cattedra di Ambrogio,“ (Milan, 1995): 101–103.
  • A propos de la réponse de la Congrégation pour la Doctrine de la Foi sur la doctrine de la Lettre apostolique »Ordinatio sacerdotalis«, Nova et Vetera 71 (1996): 70–73.
  • Il ministero e la vita dei presbiteri, Studi cattolici 429, (1996): 324–332.
  • Die Weihnachtsbotschaft in der Basilika Santa Maria Maggiore, M. Schneider und W. Berschin: „Ab oriente et occidente (Mt8, 11). Kirche aus Ost und West. Gedenkenschrift für W. Nyssen,“ (Sankt Ottilien, 1996): 361–366.
  • La grandezza dell'essere umano e la sua somiglianza con Dio, Dolentium hominum XII (1997): 16–20.
  • Le Dialogue inter-religieux et la relation judéo-chrétienne, Revue des sciences morales et politiques (1997): 127–140.
  • Guardare Cristo, C. Ruini: „Dialoghi in Cattedrale,“ (Milan, 1997): 89–111.
  • Eucaristia come genesi della missione, Il Regno 42.802, (1997): 558–593.
  • Zur "Instruktion zu einigen Fragen über die Mitarbeit der Laien am Dienst der Priester", L'Osservatore Romano 11. 3. 1998 (saksa keeles OssRomdt Nr. 19, 8. 5. 1998, lk. 6).
  • Eucharistie und Mission, Forum katholische Theologie 14 (1998): 81–98.
  • Die "Editio typica" des Katechismus der Katholischen Kirche: Werkzeug der Einheit der Wahrheit. Referat auf dem internationalen Katechesekongreß am 14. 10. 1997, L'Osservatore Romano (Wochenausgabe in deutscher Sprache) Nr. 7, 13. 2. 1998: 8–11.
  • Teologia e magistero, Sacra doctrina 43 (1998): 78–85.
  • Professione di Fede giuramento de fedeltà nell'assumere unufficio da esercitare a nome della Chiesa, La Civiltà cattolica 149(1998): 174–183 [mit T. Bertone].
  • Der Glaube antwortet auf die Krise der Vernunft, Präsentation der Enzyklika «Fides et Ratio» am 15. 10. 1998 (übers. von C.Reitmüller), Deutsche Tagespost, 17. 10. 1998: 3.
  • 30 Jahre Bischof: Friedrich Kardinal Wetter, Erzbischof von München und Freising, Klerusblatt 78 (1998): 152–153 [mit Erzb. K. Braun].
  • Que es propriamente la Teologia. El Cardenal Ratzinger en la Universidad de Navarra, Discursos, Coloquios y Encuentros, (Pamplona, 1998): 49–56.
  • Movimento ecclesiali e loro collocazione teologica, Il Regno XLIII. 818 (1998).
  • L'apertura degli Archivi del Sant'Uffizio, Atti dei Convegni Lincei 142 (1998): 181–189.
  • Culto divino e responsabilita politica, G. Nicolini, L. Santolini: „I cattolici e la politica oggi. Quaderni del Centro Pastorale Cremona 6;“ (1998): 7–18.
  • Die Lehre der Kirchenväter in der Enzyklika „Fides et ratio», L'Osservatore Romano, deutsche Wochenausgabe, 29 (1999) Nr. 14/15, 2. 4. 1999: 10–11.
  • Das Priestertum des Mannes – ein Verstoß gegen die Rechte der Frau? Müller, Gerhard Ludwig (Hrsg.), Frauen in der Kirche.Eigensein und Mitverantwortung, (Würzburg, 1999): 267–277.
  • Culture and Truth: Reflections on the Encylical «Fides et ratio», Origins 28.36 1999: 625–631.
  • Das Ende der Zeit, T. R. Peters und Cl. Urban: „Das Ende der Zeit? Die Provokation der Rede von Gott,“ (Mainz, 1999): 13–31.
  • Il magistero dei Padri nell'enciclica «Fides et ratio», Per la Filosofia. Filosofia e insegnamento 45 (1999): 3–7.
  • Il mistero e l'operatzione della grazia. Intervista con Gianni Cardinale, Trenta Giorni 6 (1999): 11–14.
  • Eglise universelle et Eglise particuliere. La charge épiscopale. L'Eveque et son ministere, (Vatican, 1999): 27–40.
  • Was sagte das Konzil über die Kirche? Die Tagespost, 11. 3. 2000: 4–6.
  • Über die Ekklesiologie der Konstitution «Lumen gentium», Die Tagespost, März 2000, Beilage, 8 S.
  • Gläubige Christen als schöpferische Minderheit, Die Tagespost Nr. 150, 16. 12. 2000: 5–6.
  • Berührt vom Unsichtbaren, Jahreslesebuch. Ausgewählt und herausgegeben von Ludger Hohn-Morisch, (Freiburg, 2000): 398.
  • Europas Kultur und ihre Krise, Vortrag 28. 11. 2000, Die Zeit 50/2000;
  • Vérite du Christianisme? La Documentation catholique 2000, 1: 29–35.
  • Deus locutus est nobis in Filio: Some Reflections on Subjectivity, Christology and the Church, „Proclaiming the Truth of Jesus Christ. Papers from the Vallombrosa Meeting,“ (Washington, 2000): 13–30.
  • Il santo viaggio. Pellegrinaggio e vita cristiana, Il Regno XLV.851 (2000): 29–31.
  • L'ecclesiologia della Costituzione «Lumen Gentium», R. Fisichella: „Il Concilio Vaticano II. Recezione e attualita alla luce del Giubileo,“ (Cinisello Balsamo, 2000): 66–81.
  • Fe, verdad y cultura. Reflexiones a proposito de la Enciclica «Fides et ratio», Revista espanola de teologia LX, 2–4 (2000): 7–27.
  • La Trinita, fonte, modelo e traguardo della Chiesa, Ho theologos. Rivista della Facolta Teologica di Sicilia 1 (2000): 134–147.
  • Il mio amico Pavan, P. Licciardi Sussidiariti: „Pensiero sociale della Chiesa e riforma dello Stato,“ (Roma, 2000): 17–22.
  • Conclusion, Chr. Schönborn: „Quel avenir pour L'Eglise? Perspectives dans les cinq Continents,“ (Paris, 2001): 161–188.
  • Dank an unsere jüdischen Brüder, Freiburger Rundbrief (4) (2001): 241–247.
  • La théologie de la Liturgie, La Nef 120 (2001): 19–23.
  • The Local Church and the Universal Church. A Response to Walter Kasper, America 185. 16 (2001): 7–11.
  • Théologie de la Liturgie, „Autour de la Question liturgique. Avec le Cardinal Ratzinger. Actes des journées liturgiques de Fontgombault, 22–24 July. 2001,“ (Fontgombault, 2001): 13–29.
  • Bilan et perspectives, „Autour de la Question liturgique. Avec le Cardinal Ratzinger. Actes des journées liturgiques de Fontgombault, 22–24 July. 2001,“ (Fontgombault, 2001): 173–189.
  • Chi mi ha visto ha visto il Padre (Gv 14,9). Il Volto di Cristo nella Sacra Scrittura, Il Volto dei Volti Cristo Gorle (2001): 11–18.
  • Um die Erneuerung der Liturgie. Antwort auf Reiner Kaczynski, Stimmen der Zeit 12 (2001): 837–843.
  • Consumer Materialism and Christian Hope, Catholic Bishops' Conference of England and Wales, Teachers of the Faith, (London, 2002): 78–94.
  • The Ecclesiology of Vatican II, The Priest. Australian Confraternity of Catholic Clergy 6.3.2002: 2–8.
  • Résponse du Cardial Ratzinger au Pere Gy, La Maison-Dieu 230 (2002): 113–120.
  • La corrispondenza del cuore nell'incontro con la Bellezza, Trenta Giorni 9 (2002): 84–89.
  • Premessa, M. Seckler: „Johann Sebastian Drey. Breve introduzione allo studio della teologia,“ (Brescia, 2002): 7–10.
  • Theologie der Liturgie, Forum Katholische Theologie 18 (2002): 1–13.
  • Weggemeinschaft des Glaubens. Kirche als Communio, Festgabe zum 75. Geburtstag, hrsg. vom Schülerkreis, Redaktion: St. O. Horn und V. Pfnür, St. Ulrich-Verlag (Augsburg, 2002): 325.
  • Lehrmäßige Aktualität des "Katechismus der Katholischen Kirche" zehn Jahre nach seiner Veröffentlichung, OssRom dt, 15.11.2002: 9–11.
  • Das Lehramt Johannes Pauls II. in seinen 14 Enzykliken, Ansprache am 9. 5. 2003, Osservatore Romano (dt.).25. 7. 2003: 10–11.
  • Die Einzigkeit und Heilsuniversalität Jesu Christi und der Kirche, Die Tagespost, 1.3.2003: 17–19.
  • Unterwegs zu Jesus Christus, (Augsburg, St. Ulrich-Verlag, 2003).
  • Glaube beruht darauf, dass Gott entschieden hat. Reflexionen zur Darstellung der Enzyklika "Ecclesia de Eucharistia" in deutschen Zeitungen und Zeitschriften, Die Tagespost, 14. 6. 2003, Nr. 70: 8–9.
  • Universalité et catholicité. Association des théologiens du Bénin, „Christianisme et humanisme en Afrique. Mélanges en homage au Cardinal Bernardin Gantin,“ (Paris, 2003): 157–164.
  • Anmerkungen zur Aktualität von Johann Sebastian Dreys Kurze Eileitung in das Studium der Theologie, M. Kessler und M. Seckler: „Theologie, Kirche, Katholizismus. Beiträge zur Programmatik der Katholischen Tübinger Schule,“ (Tübingen/Basle 2003): 1–6.
  • 40 Jahre Konstitution über die Heilige Liturgie. Rückblick und Vorblick, Liturgisches Jahrbuch 53.4 2003: 209–221.
  • Vorpolitische moralische Grundlagen eines freiheitlichen Staates. Stellungnahme J. Kard. Ratzinger, Zur Debatte 34 (2004, 1): 5–6.
  • Die Welt braucht Gottes Anwesenheit. Allein die Kraft des dreifaltigen Gottes kann den Menschen vor der Zerstörung seiner selbst bewahren, Predigt am 6. 6. 2004 in der Kathedrale zu Bayeux, die Tagespost, 12. 6. 2004 Nr. 70, S. 3; ASZ Nr. 24
  • Senza radici. Europa, Relativismo, Cristianesimo, Islam, Joseph Ratzinger e Marcello Pera: „Mondadori“, Roma, 2004 1–3, 2005 4, 2005 5.
  • Der Glaube festigt die sittlichen Kräfte, Ansprache während der ökumenischen Feier in der Kathedrale von Bayeux am Abend des Dreifaltigkeitssonntag, Die Tagespost, 15. 6. 2004, Nr. 71: 6
  • Was die Welt zusammenhält. Vorpolitische moralische Grundlagen eines freiheitliches Staates (Gesprächsabends mit Jürgen Habermas, 19.1.2004, Zur Debatte. Themen der katholischen Akademie in Bayern 34 1 2004: 5–7.
  • Auf der Suche nach dem Frieden, Klerusblatt 84.6 2004: 131–134.
  • Europa. I suoi fondamenti spirituali, ieri, oggi e domani, Nuova storia contemporanea 4 (2004): 11–24.
  • Il rinnovamento della teologia morae: prospettive del Vaticano II e di «Veritatis Splendor», L. Melina e J. Noriega: „Camminare nella luce. Prospettive della Teologia Morale a partire da „Veritatis Splendor““, Roma 2004: 35–45.
  • Schmerzensmutter und Unbefleckt Empfangene, G. Rovira: „Immaculata. Gedanken zur Unbefleckten Empfängnis,“ (Kisslegg, 2004): 11–20.

Artiklid teatmeteostes[muuda | redigeeri lähteteksti]

J. Höfer – K. Rahner “Lexikon für Theologie und Kirche.” (Freiburg, 1957jj).

  • Auferstehung des Fleisches: I. Lehre der Kirche, VI. Dogmengeschichte, VII. Systematik. I (1957): 1042, 1048–1052.
  • Auferstehungsleib. I (1957): 1052
  • Benedictus Deus. II (1958): 17
  • Donatismus als Lehre. III (1959): 504.
  • Ewigkeit: II. Theologisch. III (1959): 1268.
  • Gerhard von Borgo San Donnino. IV (1960): 719.
  • Haus, Haus Gottes. V (1960): 32.
  • Heil: II. Theologisch. V (1960): 78.
  • Himmel: III. Systematisch. V (1960): 355–358.
  • Himmelfahrt Christi: II. Systematisch. V (1960): 360.
  • Hölle. V (1960): 446–449.
  • Joachim von Fiore. V (1960): 975.
  • Kirche: II. Die Lehre des kirchlichen Lehramtes, III. Systematisch. VI (1961): 172–183.
  • Leib Christi: II. Dogmatisch. VI (1961): 910.
  • Leichnam. VI (1961): 917.
  • Leibe III: Geschichte der Theologie der L’. VI (1961): 1032–1036.
  • Mittler: II. Dogmatisch. VII (1962): 499–502.
  • Neuheidentum. VII (1962): 907–909.
  • Primat. VIII (1963): 761–763.
  • Schöpfung. IX (1964): 460–466.
  • Sterben. IX (1964): 1055.
  • Sühne V: Systematisch. IX (1964): 1056.
  • Ticonius. X (1965): 180.
  • Tradition: Systematisch. X (1965): 293–299.


F. J. Dölger “Reallexikon für Antike und Christentum.” (Stuttgart, 1959).

  • Emanation. IV (1959): 1219–1228.

K. Galling – H. Frhr. V. Campenhausen, E. Dinkler, G. Gloege, K.E. Logstrup “Die Religion in Geschichte und Gegenwart.” (Tübingen, 1957).

  • Protestantismus: III. Beurteilung von Standpunkt des Katholizismus. V (1961): 663–666.
  • Katholische Theologie. VI (1962): 775–779.

“Der Grosse Herder” (Freiburg, 1956).

  • Gottesbegriff und Gottesbild. XII (1962): 1087–1090.

H. Fries “Handbuch thologischer Grundbegriffe.” (München, 1962).

  • Licht. II (1963): 44–54.
  • Stellvertretung. II (1963): 566–575.

M. Viller, F. Cavallera, J. de Guibert “Dictionnaire de spiritualité, ascétique et mystique, doctrine et histoire Paris.” (1937).

  • Fraternite. V (1964): 1141–1167.

K. Rahner – A. Darlap “Sacramentum mundi.” (Freiburg, 1967).

  • Auferstehung des Fleisches. II. Theologie I (1967): 397–402.
  • Himmelfahrt Christ. II (1968): 693–696.

“Meyer enzyklopädisches Lexikon.” 9. (Mannheim-Vienna-Zürich, 1971).

  • Christentum. 5 (1972): 669–671.

Välislink[muuda | redigeeri lähteteksti]

Artiklid